Navigation
Malteser Hümmling

Charity-Krimidinner in Werpeloh: Hochzeit auf Greenwood Manor

Firmlinge proben seit August

17.09.2019
Die Firmlinge freuen sich auf den ersten Auftritt (Foto: Malteser)

Werpeloh. Abigail Greenwood und Richard Craig freuen sich auf ihren Hochzeitstag. Dazu laden sie Freunde und Verwandte auf das Anwesen Greenwood Manor ein. Nicht alle Erschienenen sind von dieser Heirat erbaut und es braut sich Ärger zusammen. Das Ganze gipfelt in einem Verbrechen. - Mehr wird noch nicht verraten.

Der Zuschauer ist Gast und Teil des Hochzeitsgeschehens und hat sich als solcher entsprechend des feierlichen Anlasses in der High Society von England zu kleiden. Er nimmt an der Trauung teil, stößt mit Sekt auf ein langes Leben des Brautpaares an und lässt es sich beim Festmenü gutgehen. Nebenbei wird er in dramatische Szenen eingebunden, die immer wieder von lustigen Einspielern unterbrochen werden.

Die 15 jugendlichen Akteure sind bereits im August mit ganz viel Engagement und Spielfreude in die Proben eingestiegen. Zum Ensemble gehören weiterhin noch drei Souffleure und drei junge Techniker, alles Firmlinge der Kirchengemeinde St.-Franziskus Werpeloh.

Die Malteser Hümmling unterstützen das Theaterprojekt. Der Erlös der vier Aufführungen soll, mit Zustimmung der Jugendlichen, dem Auslandsprojekt „Malteser hilft Malawi/Afrika“ zu Gute kommen. Karten für das Krimidinner sind erhältlich bei der Bäckerei Anneken in Werpeloh zum Preis von 25 € incl. 3-Gänge-Menü und Sektempfang. Jugendliche unter 14 Jahre zahlen nur 20 €.

Das Stück stammt aus der Feder von Rita Hagenhoff, Dienststellenleiterin der Malteser Sögel, die auch die Regie übernommen hat. Sie weist bereits jetzt auf die Aufführungstermine im Mehrgenerationenhaus Werpeloh hin, da zu jedem Aufführungstermin nur begrenzt Karten erhältlich sind:

Donnerstag, den 31. Oktober 2019 (Feiertag) 19.00 Uhr

Freitag, den 1. November 2019, 19.00 Uhr

Freitag, den 8. November 2019, 19.00 Uhr

Samstag, den 9. November 2019, 19:00 Uhr

Die Malteser Sögel unterstützen seit 2016 eine Geburtshilfestation im armen afrikanischen Land.

Mehr zur Malawi-Hilfe der Malteser im Bistum Osnabrück

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehenskasse Münster eG  |  IBAN: DE33400602650033250712  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM