Navigation
Malteser Hümmling

Malteser-Kurs „haushaltsnahe Dienstleistungen“ gestartet

02.10.2019
Die glücklichen Absolventen (Foto: Malteser)

Sögel. Wie kann ich Pflegebedürftigen Menschen Unterstützung im Alltag bieten? Der Frage gingen in den letzten Monaten die Teilnehmer des Kurses „Hauswirtschaftliche Betreuung“ bei den Maltesern in Sögel nach.

Neben den spezifischen Angeboten zur Unterstützung im Alltag (früher niedrigschwellige Betreuungsdienste) nach § 45a SGB XI tragen die Teilnehmer dazu bei, Pflegepersonen zu entlasten und helfen Pflegebedürftigen, möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und ihren Alltag weiterhin möglichst selbständig bewältigen zu können. 

Der Malteser Hilfsdienst bietet ab diesem Jahr 40-stündige Lehrgänge für interessierte Personen an, die in diesem Bereich tätig werden möchten. Inhalte des Kurses sind unter anderem Grundlagen über Krankheitsbilder wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, demenzielle Veränderungen, geistige und psychische Veränderungen, Kommunikation, Methoden der Betreuung und Hygiene. Der Kurs ist auch für den Bereich „haushaltsnahe Dienstleistungen“ geeignet

In Sögel konnten nun die ersten fünf Teilnehmer Ihre Zertifikate entgegennehmen. Wenn auch ihr Interesse an einer solchen Fortbildung geweckt wurde, bietet der Malteser Hilfsdienst in Lingen, den nächsten Kurs in der Zeit vom 21. Oktober bis zum 20.November 2019 montags und mittwochs von 18.30 bis 21.30 Uhr in der Malteser Dienststelle Lingen, Lengericherstr. 39 an. 

Weitere Information unter 05952-94199880 (08-13 Uhr).

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehenskasse Münster eG  |  IBAN: DE33400602650033250712  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM